WIENER MEISTERSCHAFTEN 2014                                  

 

3. Platz im Doppel U13 für Benjamin Brunner mit seinem Partner Manfred Schuhmacher aus KAI.

 

leider klappte es im Einzel U13 nicht, da Benni im Viertelfinale dem späteren Sieger KOSZIK TOBIAS verletzungsbedingt knapp unterlegen war.

           

 

Weihnachtsfeier 2014 im AKROPOLIS

 

 

Freundschaftsspiel TTK-NATURFREUNDE-STADLAU gegen den VFB-CATENIC aus München

 

Am Sonntag den 31.8.2014  trafen um 11.00 Uhr in der NFS-Halle die 6er-Teams von NFS und dem VFB-CATENIC aus München aufeinander. In den 16 Spielen, die großteils mit bayrischer Gemütlichkeit ausgetragen wurden, kam es aber auch zu heiß umkämpften, hochklassigen Spielen. Armin Sandweg, stärkster Spieler des VFB-CATENIC, konnte im besten Spiel der Begegnung unseren Kadl Tom knapp niederringen.

Die NFS-Vereins-Ehre konnte jedoch (nach den offiziellen Partien) durch unseren Vereinsleiter, bei einem Spiel außer Konkurrenz gegen die Nr. 1 des VFB-CATENIC, gerettet werden :))

 

Die Begegnung endete schließlich mit einem 11:5 für den TTK-NATURFREUNDE-STADLAU.

 

Wir bedanken uns noch für das nette Gastgeschenk und freuen uns schon auf die Rückrunde!

 

Für Infos zu unseren Gästen hier der Link      http://www.vfb-catenic.de/

 

 

SAISONABSCHLUSSFEIER im Schweizerhaus  Mai 2014

 

Stefan FEGERL zu Gast bei NFS

Naturfreunde Stadlau Spieler Michael WELSBURG bekam zum Geburtstag von seinen Freunden eine Trainerstunde mit dem regierenden österreichischen Staatsmeister Stefan Fegerl geschenkt. Die Teamkollegen ließen es sich nicht nehmen, beim Einlösen des Geschenks persönlich dabei zu sein und den einen oder anderen Tipp aufzuschnappen. Sie wurden nicht enttäuscht. Stefan Fegerl zeigte nicht nur sein Können, sondern ließ auch einen kleinen Einblick in die „Hexenküche“ des Spiels mit dem kleinen rotierenden Ball zu. Die große Welt des Tischtennissports war in der kleinen Stadlauer Halle zu Gast.

 

________________________________
________________________________